Ebling zeichnet Günter Bauermann als Agrarberichterstatter mit Ehrennadel aus

Fünf ehrenamtliche Berichterstatter der Agrarstatistik sind für ihr langjähriges Engagement mit der Ehrennadel des Landes ausgezeichnet worden. Im Rahmen einer Feierstunde im Innenministerium überreichte Innenminister Michael Ebling die Ehrennadel u. a. an Günter Bauermann aus Bubach. „Die ehrenamtlichen Berichterstatter sind wichtige Partner des Statistischen Landesamtes. Die von ihnen vor Ort gewonnenen Informationen sind unverzichtbar, wenn es zum Beispiel darum geht, die Wettbewerbsfähigkeit der rheinland-pfälzischen Landwirtschaft zu erhalten und weiter zu stärken. Ihre Berichte helfen uns, die Bedürfnisse und Sorgen unserer Landwirte und die Dynamik unserer ländlichen Gebiete besser zu verstehen“, sagte Innenminister Michael Ebling. Günter Bauermann erhielt die Ehrennadel für sein vierzigjähriges Engagement als Agrarberichterstatter im Gebiet „Feldfrüchte“. „Vier Jahrzehnte sind eine beachtliche Zeit und die Ehrennadel soll ein Zeichen der Anerkennung für die unermüdliche Arbeit sein, die die Geehrten in dieser Zeit geleistet haben“, so der Minister. Die Ehrennadel des Landes wird von Ministerpräsidentin Malu Dreyer an Menschen verliehen, die sich mindestens zwölf Jahre lang ehrenamtlich in der kommunalen, sozialen, wissenschaftlichen oder wirtschaftlichen Selbstverwaltung oder in Vereinigungen mit sozialen oder kulturellen Zwecken engagiert haben. Die Kreisbeigeordnete Rita Lanius-Heck, Verbandsbürgermeister Michael Boos, Ortsbürgermeisterin Elke Härter und Tobias Vogt (MdL) nahmen neben der Ehefrau Christine Bauermann an der Feierstunde teil und überbrachten ihre Glückwünsche. Elke Härter, Ortsbürgermeisterin

Zurück

Kontakt

Wappen Gemeinde Bubach

Gemeinde Bubach

Ortsbürgermeisterin
Elke Härter

Hauptstr. 24, 56288 Bubach
Tel. 06766 8405
bubach@sim-rhb.de